Teilen:

Glossar / Lexikon

Was ist Objektorientierung?

06.12.2022 | Von: FDS
Objektorientierte Programmierung (OOP) ist ein Programmierparadigma, das auf der Verwendung von "Objekten" basiert, die eine Kombination aus Daten und Verhalten sind. Objekte werden durch Klassen definiert, die Attribute (Daten) und Methoden (Verhalten) enthalten. Objekte können miteinander interagieren, indem sie Methoden aufrufen, um andere Objekte zu ändern oder Informationen zu erhalten. Diese Interaktionen ermöglichen es, Programme zu schreiben, die flexibler, wiederverwendbarer und skalierbarer sind.
Gefällt mir (0)
Kommentar