Teilen:

Glossar / Lexikon

Was ist Microsoft Access?

21.02.2023 | Von: FDS

Microsoft Access ist ein relationales Datenbankmanagementsystem (RDBMS) von Microsoft. Es bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine Vielzahl von Werkzeugen zur Erstellung, Verwaltung und Abfrage von Datenbanken.

Mit Access können Benutzer Datenbanken erstellen, die aus mehreren Tabellen, Abfragen, Formularen und Berichten bestehen. Es verfügt auch über integrierte Tools zur Erstellung von Anwendungen, die auf Datenbanken basieren, und bietet eine integrierte VBA-Programmierumgebung zur Automatisierung von Datenbankprozessen und -abläufen.

Access ist ein Teil der Microsoft Office-Suite und kann mit anderen Office-Produkten wie Excel, Word und Outlook integriert werden. Es unterstützt auch die Verwendung von ODBC-Verbindungen, die es Benutzern ermöglichen, auf Daten aus externen Datenquellen zuzugreifen.

Access ist ein weit verbreitetes Datenbankmanagementsystem, das von Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen genutzt wird, um Daten effektiv zu verwalten, zu organisieren und zu analysieren. Es wird oft in kleineren Unternehmen und Organisationen eingesetzt, die eine einfache und leicht zu bedienende Datenbanklösung benötigen.

Gefällt mir (0)
Kommentar