Teilen:

Glossar / Lexikon

Was ist Heteroskedastizität?

06.12.2022 | Von: FDS
Heteroskedastizität ist ein Begriff, der in der Statistik verwendet wird, um eine Ungleichmäßigkeit im Variationsmaß von Daten zu beschreiben. Es bezieht sich auf eine Situation, in der die Variation der Daten in einem bestimmten Datensatz nicht konstant ist, sondern sich mit zunehmender Standardabweichung von der Grundlinie ändert. Ein häufiges Beispiel für Heteroskedastizität ist, wenn die Standardabweichung eines Datensatzes mit zunehmendem Wert der abhängigen Variablen zunimmt.
Gefällt mir (0)
Kommentar