Teilen:

Gen-ethischer Informationsdienst

Der Gen-ethische Informationsdienst (GID) ist ein zweimonatlich in Berlin erscheinendes Magazin, das aus einer ethischen Perspektive kritisch über Entwicklungen der Gen- und Fortpflanzungstechnologie berichtet. Herausgeber ist seit 1986 der Verein Gen-ethisches Netzwerk e.V. (GeN). Das Magazin ist Kooperationspartner des Internetportals Linksnet. Ein langjähriger Mitarbeiter und Autor des Informationsdienstes war bis 1990 der Soziologe Bernhard Gill. ()

Allgemeine Informationen

Abgedeckte Länder: DE

Kontakt zur Redaktion

Webseite (Impressum): *****:*****.**********************.************
Email-Adresse: ***@**********************.**
Telefonnummer: *** *** *** ***
Faxnummer: *** *** *** ***
LinkedIn: A****** ****** (Redakteure/Journalisten suchen)
XING: A****** ****** (Mitarbeiter suchen)

vCard mit Kontaktinformationen herunterladen

Adresse

Stadt: B*****
Bundesland/Kanton: B*****

Adresse in Zwischenspeicher kopieren

Offizielle Webseiten / Social Media-Accounts

Wikipedia-Informationen zu Gen-ethischer Informationsdienst

Persönliche Informationen ergänzen

Erfassen Sie persönliche Informationen zu diesem Eintrag (nur für Sie bzw. verknüpfte Benutzer sichtbar):

Fischer | Data Science. ID: MEDIA:73175, Hinzugefügt: 11.01.2021, Zuletzt aktualisiert: 16.06.2021