Teilen:

Geldgeschichtliche Nachrichten

Die Geldgeschichtlichen Nachrichten (GN) sind eine sechsmal jährlich (Januar, März, Mai, Juli, September, November) erscheinende Fachzeitschrift der Gesellschaft für Internationale Geldgeschichte (GIG). In ihr werden seit dem Jahr 1965 Beiträge aus allen Gebieten der Münz- und Geldgeschichte sowie der Medaillenkunde publiziert. Die behandelten Zeiträume reichen vom Beginn der Münzprägung im 7. Jahrhundert v. Chr. bis heute. In ihr werden auch die Termine von Ausstellungen, Tagungen, Münzbörsen und Auktionen anderer Veranstalter sowie die Lehrveranstaltungen zu geldgeschichtlichen Themen in den Hochschulen bekanntgegeben. Der Bezug der Zeitschrift ist im Mitgliedsbeitrag der GIG enthalten. Die Auflage beträgt circa 1000 Stück. ()

Allgemeine Informationen

Abgedeckte Länder: DE

Kontakt zur Redaktion

Webseite (Impressum): ****:*****.******************.************
Email-Adresse: ******************@********.**
LinkedIn: A****** ****** (Redakteure/Journalisten suchen)
XING: A****** ****** (Mitarbeiter suchen)

vCard mit Kontaktinformationen herunterladen

Adresse

Stadt: ***** F******** ** M***
Landkreis/Gemeinde: F******** ** M***, S****
Bundesland/Kanton: H*****

Adresse in Zwischenspeicher kopieren

Offizielle Webseiten / Social Media-Accounts

Wikipedia-Informationen zu Geldgeschichtliche Nachrichten

Persönliche Informationen ergänzen

Erfassen Sie persönliche Informationen zu diesem Eintrag (nur für Sie bzw. verknüpfte Benutzer sichtbar):

Fischer | Data Science. ID: MEDIA:73606, Hinzugefügt: 11.01.2021, Zuletzt aktualisiert: 13.06.2021