Teilen:

Gazzetta Chimica Italiana

Gazzetta Chimica Italiana, meist nur als Gazz. Chim. Ital. (Abkürzung in älteren Zitaten: Gazz.), genannt, war eine bedeutende Fachzeitschriften auf dem Gebiet der Chemie. 1871 wurde die Zeitschrift in Italien von Stanislao Cannizzaro, Professor für Chemie an der Universität Palermo und Emanuele Paternò (Mitarbeiter von Cannizzaro, später Professor an der Universität La Sapienza in Rom) gegründet. 1998 wurde die Zeitschrift mit weiteren europäischen nationalen Journalen der organischen Chemie zum European Journal of Organic Chemistry fusioniert. Auf dem Gebiet der anorganischen Chemie bildete sich zeitgleich analog das European Journal of Inorganic Chemistry. ()

Allgemeine Informationen

Abgedeckte Länder: IT

Kontakt zur Redaktion

Adresse

Offizielle Webseiten / Social Media-Accounts

Wikipedia-Informationen zu Gazzetta Chimica Italiana

Persönliche Informationen ergänzen

Erfassen Sie persönliche Informationen zu diesem Eintrag (nur für Sie bzw. verknüpfte Benutzer sichtbar):

Fischer | Data Science. ID: MEDIA:55002, Hinzugefügt: 11.01.2021, Zuletzt aktualisiert: 11.06.2021