Teilen:

291

291 was an arts and literary magazine that was published from 1915 to 1916 in New York City. It was created and published by a group of four individuals: photographer/modern art promoter Alfred Stieglitz, artist Marius de Zayas, art collector/journalist/poet Agnes E. Meyer and photographer/critic/arts patron Paul Haviland. Initially intended as a way to bring attention to Stieglitz's gallery of the same name (291), it soon became a work of art in itself. The magazine published original art work, essays, poems and commentaries by Francis Picabia, John Marin, Max Jacob, Georges Ribemont-Dessaignes, de Zayas, Stieglitz and other avant-garde artists and writers of the time, and it is credited with being the publication that introduced visual poetry to the United States. ()

Allgemeine Informationen

Abgedeckte Länder: US

Kontakt zur Redaktion

Adresse

Offizielle Webseiten / Social Media-Accounts

Persönliche Informationen ergänzen

Erfassen Sie persönliche Informationen zu diesem Eintrag (nur für Sie bzw. verknüpfte Benutzer sichtbar):

Fischer | Data Science. ID: MEDIA:33969, Hinzugefügt: 11.01.2021, Zuletzt aktualisiert: 23.09.2021

Unsere Angebote für Sie!

Kostenfreie Testversion der Medien- und PR-Datenbank

Überzeugen Sie sich 7 Tage kostenfrei von Funktionalität und Umfang unserer Medien- & PR-Datenbank. Jetzt Benutzer-Konto anlegen und Demo anfordern:

Newsletter

Jetzt den kostenlosen Newsletter abonnieren und aktuelle Neuigkeiten & Informationen zu Aktionen erhalten: